Mathilde Maier

Profil:
Wir sind Träger von Kindertageseinrichtungen in Kirchheim und umliegenden Gemeinden. Unser Angebot ist individuelle, flexible, familienergänzende Betreuung von Kindern zwischen 0–6 Jahren in der Zeit von maximal 7–17 Uhr in verschiedenen Einrichtungen nach einem Konzept ähnlich einer Großfamilie.

Im Januar 2002 wurde die Rasselbande gegründet und 2007 vom Verein in eine gGmbH umgewandelt. Wir starteten mit 15 Plätzen für Kinder von 2-10 Jahren. Inzwischen bieten wir in 4 Einrichtungen mehr als 20 verschiedene Betreuungsmodule von 7-17 Uhr an, außerdem bemühen wir uns, auf individuelle Situationen der Familie spontan und flexibel zu reagieren. Im Jahr 2005 wurde die erste Gruppe in der Notzinger Straße von 15 auf 19 Plätze aufgestockt. Im Januar 2006 kam eine weitere Gruppe mit 6 Plätzen für Kinder von 1,5-3 Jahren in der Rasselbande Notzinger Straße dazu. Seit Oktober 2006 gibt es im Kindergarten Weilheim Egelsberg eine Außenstelle mit 10 Plätzen für Kinder von 0-3 Jahren. Im Januar 2008 wurde eine weitere Gruppe mit 10 Plätzen für 0-3-jährige im Wächterheim in Kirchheim in Betrieb genommen. Diese Gruppe zog im Juli 2009 in neue Räume in die Gaußstraße um und seit September 2009 haben wir dort eine weitere Gruppe mit 10 Plätzen für 0-6-jährige. Ebenso wurde im Januar 2008 eine Gruppe in Notzingen im Kindergarten Alemannenweg mit 10 Plätzen für 0-3-jährige eröffnet. Im September 2011 konnten die Kinder der Notzinger Straße in neue Räume in der Stuttgarter Str. umziehen und es wurden 3 weitere Gruppen geschaffen – eine für Kinder von 2-6 Jahren und zwei für 0-3-jährige. In der Stuttgarter Straße haben wir mit dem Krankenhaus eine Kooperation. Dies bedeutet, dass das Krankenhaus bei uns Belegplätze für Mitarbeiterkinder fest gebucht hat. Im Jahr 2011 konnten wir unser bisheriges Platzangebot von 65 auf 110 Betreuungsplätze erweitert. Der Bedarf an individuellen Betreuungsangeboten zeigt unsere Warteliste und die große Nachfrage von Seiten der Eltern.

< zurück zur Übersicht