2010 Sommerausflug

An einem heißen Tag im Juli traf sich das Unternehmerinnen-Netzwerk auf dem Theaterschiff Stuttgart zum Sommerausflug des Jahres 2010.

Am Neckarufer Mühlgrün, idyllisch am Rande der Cannstatter Altstadt gelegen, befindet sich die Anlegestelle der „Frauenlob“. Seit ihrem Stapellauf 1930 hatte sie als Binnenschiff viel von Europa gesehen, doch nach ihrem Umbau dient sie nun in der Landeshauptstadt der Kleinkunst und der Zerstreuung.

Nach und nach trafen die Netzwerkerinnen auf der „Frauenlob“ ein und nutzten die Gelegenheit eines gemütlichen Plausches auf dem Sonnendeck. Mit einem kühlen Getränk in der Hand kann man von hier aus die Abendsonne untergehen sehen. Wer mochte, machte es sich unter dem Sonnensegel bequem und bekam auf Wunsch auch einen Snack serviert.

Zum Theatersaal ging es runter in den Bauch des Schiffes, geradewegs auf Schiffsplanken durch die Frauenlob-Bar, in der es zu später Stunde gewiß gemütlich werden kann. Die Bühne befindet sich im Bug und die roten Plüschsitze erinnern an dörfliches Kleinkino.

In dem dargebotenen Stück ging es um zwei Herren, die ihre Firma bei einer Fachmesse für Särge vertreten und vom Charakter her unterschiedlicher nicht sein konnten. Sie mußten sich das gleiche Hotelzimmer teilen und damit nahmen die Verwicklungen ihren Lauf.

In der Pause gab es Erfrischungen und so ging ein schöner Sommertag zu Ende. bm

> zurück